Bulgarien (8. Jh.)

image-7939926-08_Bulgarien.jpg
Bild von Konstantin Jegorowitsch Makowski (1839-1915)

KHANAT DER WOLGABULGAREN (665 BIS 1391 N. CHR.)

KHANAT DER DONAU-BULGAREN (681 BIS 1064 N. CHR.)

Das Territorium des Grossbulgarischen Reiches wird unter Khan Terwel (700–721) beträchtlich erweitert. In dieser Zeit entwickelt sich Bulgarien zu einer ernstzunehmenden politischen Kraft.


MACHTHABER IM GROSSBULGARISCHEN REICH

Terwel
Khan von Bulgarien (700-721)


Kormesij
Khan von Bulgarien (721-738)


Sewar
Khan von Bulgarien (738-753/754)


Kormisosch
Khan von Bulgarien (753/754-756)


Winech
Khan von Bulgarien (756-761)


Telez
Khan von Bulgarien (761-765)


Sabin
Khan von Bulgarien (765-766)


Umor
Khan von Bulgarien (766)


Toktu
Khan von Bulgarien (766-767)


Pagan
Khan von Bulgarien (767-768)


Telerig
Khan von Bulgarien (768-777)


Kardam
Khan von Bulgarien (777-803)